Autor: svenpahlow

Sportwochenende

Am 19./20.07 findet bei unserem FC Brookmerland das jährliche Sportwochenende statt.

Am 19.07 startet ein Turnier für Hobbymannschaften .

Am 20.07 wird ein Blitzturnier der Herren stattfinden

Bei Interesse können Anmeldungen über das Kontaktformular geschickt werden.

Sommerfest

Am 28.06 findet beim FC Brookmerland das Sommerfest statt. Alle Mitglieder sind dazu eingeladen.

Auf einen Schönen Abend.

FC Brookmerland Cup

Am 06.01.2019 veranstaltet der FC Brookmerland eine Hallenturnier. Beginn 11.00 Uhr.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Hage III 5:4 FCB

Achterbahnfahrt in Hage! Nach einer verschlafenen ersten Hälfte lagen wir nicht unverdient 0:3 hinten. Im Angriff fanden wir in den ersten 45 Minuten kaum statt und hinten waren von gefühlten 2 Torschüssen 3 im Tor? Die Platz- und Lichtverhältnisse machten den Hausherren deutlich weniger Probleme als uns. Mit dem ersten Angriff der zweiten Halbzeit erzielte Hage das 4:0 und es deutete sich eine Klatsche für unser Team an. Durch einen Freistoß von Manny Heyen  waren wir plötzlich wieder im Spiel. Minuten später erzielte André Heßdörfer unseren zweiten Treffer gekonnt gegen die Laufrichtung des Hager Schlussmannes. Leider blieb der Gastgeber weiter unschlagbar effektiv und traf zum 5:2.
Manuel Memenga konnte mit einem unhaltbaren (?) Freistoß aber das Spiel weiter spannend halten. Hage überquerte im Anschluss nicht mehr die Mittellinie und verlor durch eine gelb-rote Karte auch noch einen Mitspieler. Sven Janssen spielte kurz vor dem Ende einen scharfen Freistoß von rechts in den 16er. Pingpong – Eigentor – 5:4! In der langen Nachspielzeit kämpfte unser Team bis zum Letzten, konnte sich aber leider nicht mehr mit einem Punkt belohnen?. Stark zurück gekommen Männer! Mund abputzen, weiter geht’s!

FCB 3:2 Westerende II

FCB 3:2 Westerende II

Starke Mannschaftsleistung gegen einen starken Gegner!

Nach dem souveränen 5:0 Auswärtssieg (⚖️) gegen Ihlow ging es am Sonntag zuhause gegen Westerende 2. Aufgrund der Tabellensituation durfte man die Begegnung als Spitzenspiel bezeichnen. Unsere Elf legte sehr gut los und erspielte sich direkt mehrere sehr gute Chancen. Nach Vorlage von Memme konnte der aufgerückte Steffen Quaschny eine davon zum 1:0 verwerten?? Die ersten 20 Minuten gehörten eindeutig unserer Mannschaft, leider konnten aber viele gute Chancen nicht verwertet werden. Westerende erspielte sich dann ein leichtes Übergewicht im Mittelfeld und schaffte durch einen Eckstoss den Ausgleichstreffer. Nach der Halbzeit versuchten die Gäste alles um schnell in Führung zu gehen. Unsere Abwehr stand aber gewohnt sicher und lies nichts gefährliches zu. Steffen Quaschny nutzte eine kurze Ruhephase für einen Vorstoß aus der Defensive und revanchierte sich bei Memme mit einer tollen Torvorlage?? Mit dem 2:1 im Rücken entwickelte sich ein toller Teamgeist. Jeder kämpfte für jeden um das Ergebnis zu halten. Immer wieder wurden gefährliche Konter gefahren aber Ralle scheiterte z.B. nur Knapp mit einem sehenswerten Lupfer. Kurze Zeit später bereitete Memme dann aber das Dritte Tor vor. Nach einem super Lauf auf der rechten Seite spielte er clever quer und Ralle hatte keine Mühe das 3:1 zu erzielen. Westerende hatte mit Sicherheit das bessere Mittelfeld aber die Überlegenheit hörte meistens an unserer Strafraumgrenze auf. In der 5 Minute der Nachspielzeit fiel nach einer Ecke noch das 2:3 für die Gäste aber der Sieg war im Anschluss nicht mehr in Gefahr.

Klasse Leistung Männer ????

TSV Riepe II 0:2 FCB I

TSV Riepe II 0:2 FCB I

Wir konnten auch in Riepe unsere zurzeit starke Form bestätigen und drei Punkte mit ins Brookmerland nehmen ??
Die erste Hälfte war es von beiden Seiten kein hochklassiges Spiel. Viele kleine Unterbrechungen und eine menge Fehlpässe prägten das spielgeschehen?
Nach der Halbzeit wurde die Ansprache von Coach Heyen direkt in die Tat umgesetzt?? Die Köpfe waren oben und die Zweikämpfe wurden entschlossen geführt. Als der TSV einen Ball bereits abgehakt hatte haben Sie die Rechnung ohne Marco Memenga gemacht. Er rettete den Ball stark vor dem sicheren Aus und legte quer vors Tor wo Steffen Quaschny nur noch einschieben musste????
In der Folge rückte Riepe weit vor um uns unter Druck zu setzen. Manuel Memenga spielte einen Abstoß gekonnt über alle hinweg auf den durchgestarteten Christopher welcher kaltschnäuzig über den herausstürmenden Torwart zum 2:0 Endstand einnetzte ?? Ganz Stark ?

So kann’s weiter gehen Jungs!

Manfred Hey übernimmt das Traineramt

Der FC Brookmerland konnte zu Beginn der Saison mit Manny Heyen einen neuen Trainer verpflichten. Er ist uns beileibe nicht unbekannt, er war bereits Trainer als der FCB noch in der Kreisliga spielte.
Der Saisonstart ist ihm direkt wieder geglückt ??

Nach einem 2:2 bei Fortuna Wirdum folgte ein Sieg im Pokal und zwei Siege in der Liga! Alle konnten ohne Gegentor gewonnen werden


Im dritten Spiel gegen Wallinghausen III stand die 0 dann leider vorne und wir mussten durch einen sehr umstrittenen 11er unsere erste Niederlage wegstecken.
In der zweiten Pokalrunde spielten wir offensiv nach vorne und konnten uns viele gute Torchancen erarbeiten. Leider nutzte Hage einen 11er zum schmeichelhaften Ausgleich. Im Anschluss brach der Schiedsrichter das Spiel nach 90 Minuten aufgrund eintretender Dunkelheit ab. Sehr unglücklich, da nur noch das Elfmeterschießen fehlte


Sonntag geht’s für uns dann zum Auswärtsspiel nach Riepe. Wir hoffen auch dort wieder auf einen positiven Auftritt