TSV Riepe II 0:2 FCB I

TSV Riepe II 0:2 FCB I

Wir konnten auch in Riepe unsere zurzeit starke Form bestätigen und drei Punkte mit ins Brookmerland nehmen ??
Die erste Hälfte war es von beiden Seiten kein hochklassiges Spiel. Viele kleine Unterbrechungen und eine menge Fehlpässe prägten das spielgeschehen?
Nach der Halbzeit wurde die Ansprache von Coach Heyen direkt in die Tat umgesetzt?? Die Köpfe waren oben und die Zweikämpfe wurden entschlossen geführt. Als der TSV einen Ball bereits abgehakt hatte haben Sie die Rechnung ohne Marco Memenga gemacht. Er rettete den Ball stark vor dem sicheren Aus und legte quer vors Tor wo Steffen Quaschny nur noch einschieben musste????
In der Folge rückte Riepe weit vor um uns unter Druck zu setzen. Manuel Memenga spielte einen Abstoß gekonnt über alle hinweg auf den durchgestarteten Christopher welcher kaltschnäuzig über den herausstürmenden Torwart zum 2:0 Endstand einnetzte ?? Ganz Stark ?

So kann’s weiter gehen Jungs!